IMG 8603Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Volkstanzvereins „De Dreihdanzers ut Lingen“ beendete die erste Vorsitzende Frau Hedwig Engelshove ihre langjährige Vorstandsarbeit auf eigenen Wunsch. Frau Engelshove – ausgebildete Tanzleiterin für Deutschen Volkstanz - war seit der Gründung des Vereins im Jahr 1992 als Tanzleiterin tätig und leitete in den vergangenen 27 Jahren zwei Kindertanzgruppen, eine Jugendtanzgruppe sowie zwei Erwachsenengruppen. Seit 1999 stand sie dem Verein auch als 1. Vorsitzende vor und hat in dieser Zeit die Entwicklung des Vereins maßgeblich geprägt. Zeitweise parallel leitete Frau Engelshove fast 20 Jahre lang den Volkstanzverein Beesten. Auch überregional ist ihr Name im Volkstanzbereich eine feste Größe. In den Jahren 1994 – 2002 war sie als Vorsitzende des Vereins für Volkstanz und Folklore Emsland / Grafschaft Bentheim tätig. Für ihre großen Verdienste um das Trachtenwesen war ihr im Frühjahr 2019 vom Landestrachtenverband Niedersachsen die goldene Ehrennadel mit Lorbeerkranz, die höchste Auszeichnung des Landestrachtenverbands, verliehen worden.

Die Dreihdanzers dankten Frau Engelshove von Herzen für die jahrzehntelange leidenschaftlich ausgeübte Tätigkeit für den Verein. Einstimmig wählte die Versammlung sie zur Ehrenvorsitzenden. Ein besonderer Dank des Vereins gilt auch Herrn Joseph Engelshove, der seine Frau in all den Jahren stets tatkräftig unterstützt hat, sowie ihrem Sohn Andre Engelshove, der stets als Ansprechpartner in technischen Fragen zur Verfügung stand.

Zu Hedwig Engelshoves Nachfolgerin als 1. Vorsitzende und Tanzleiterin wurde Frau Andrea Krone gewählt. Unterstützt in ihrer Tätigkeit wird sie von den Vorstandskolleginnen Frau Christina Heymann und Frau Beate Hummeldorf. Als Übungsleiterinnen tätig sind Frau Beate Hummeldorf und Frau Marita Wild.

IMG 8603

Copyright 2019. "De Dreihdanzers ut Lingen" e.V.